Chrisme-377

Geschichte des bistums sitten

Das älteste christliche Denkmal im Wallis und auf Schweizerboden trägt das Christusmonogramm und die Buchstaben Alpha und Omega. Herstellen liess es der römische Statthalter in Sitten, Pontius Asklepiodotus zur Zeit des Kaisers Gratian im Jahr 377 n.Chr. Der Stein mit dieser Inschrift befindet sich heute in der Eingangshalle des Rathauses von Sitten.

Das erste Jahrtausend
Das zweite Jahrtausend

Kontakt

  • Bistum Sitten
    Rue de la Tour 12
    1950 Sitten 2 / Schweiz
  • + 41 27 329 18 18
  • + 41 27 329 18 36

NEWSLETTER