Header image  
Bistum Sitten
 
line decor
   Français  
Bistum Sitten
 
line decor
  
  spacer01Armoiries2
 

 
 
DOMHERREN
   
LehnerR Domherr Richard Lehner
Geboren 1964, zum Priester geweiht 1990.
Domherr seit 2010.
Domdekan seit 2014
Aufgabe in der Bistumsleitung:
Generalvikar (mit besonderer Verantwortung für den deutschsprachigen Teil des Bistums).
 

Domherr Pierre-Yves Maillard
Geboren 1969, zum Priester geweiht 2003.
Domherr seit 2014.
Aufgabe in der Bistumsleitung:
Generalvikar (mit besonderer Verantwortung für den französischsprachigen Teil des Bistums).

BerardH Domherr Henri Bérard
Geboren 1924, zum Priester geweiht 1947.
Domherr seit 1971.
ZimmermannJ Domherr Josef Zimmermann
Geboren 1939, zum Priester geweiht 1967.
Domherr seit 1991.
Fabricator
MargelistS Domherr Stefan Margelist
Geboren 1962, zum Priester geweiht 1988.
Domherr seit 2004.
Gestor bonorum
Aufgabe in der Bistumsleitung:
Gerichtsvikar (Offizial), Bischofsvikar, Co-Regens des Priesterseminars
JossenE Domherr Erwin Jossen
Geboren 1930, zum Priester geweiht 1958.
Domherr seit 2006.
SarbachJ Domherr Josef Sarbach
Geboren 1933, zum Priester geweiht 1961.
Domherr seit 2008.
Archivar.
CarrauxM Domherr Martial Carraux
Geboren 1947, zum Priester geweiht 1975.
Domherr seit 2009.
Kaplan von Valeria.


 
HabitChorkleidung
Das liturgische Gewand der Domherren für das Stundengebet besteht aus einer Soutane, dem weissen Chorrock und dem karmesinroten kurzen Schulterumhang. Durch ein päpstliches Indult vom 7. Juli 1920 haben die Domherren der Kathedrale von Sitten das Privileg erhalten, ein vergoldetes Brustkreuz an einem violetten Band zu tragen. Dieses Privileg erhielten die Domherren vom Papst zum Dank dafür, dass sie auf ihr Recht verzichteten, drei Kandidaten für den Bischofssitz von Sitten vorzuschlagen.

Webmaster
© Domkapitel 2007 - 2010